Modulare USV-Systeme bieten mehr Effizienz und Skalierbarkeit

Modulare USV-Systeme bieten mehr Effizienz und Skalierbarkeit

Energiekosten verbrauchen 25 Prozent bis zu 60 Prozent der Betriebskosten eines Rechenzentrums. Bei großen Anlagen kann sich das auf Hunderttausende oder sogar Millionen Dollar pro Jahr belaufen. Viele Rechenzentrumsbetreiber haben sich auf die Optimierung der Kühlung konzentriert, um den Energieverbrauch zu senken. Während Kühlsysteme sicherlich einen großen Teil der Stromrechnung ausmachen, sind unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) Weiterlesen...

Virtualisierung und Automatisierung sind wichtige Trends der Telekommunikationsbranche

Virtualisierung und Automatisierung sind wichtige Trends der Telekommunikationsbranche

Das Rahi-Team schließt die International Telecoms Week im Hyatt Regency und Swissôtel in Chicago ab. Es war spannend, etwas über die Trends zu erfahren, die die globale Telekommunikationsbranche formen, und über die Technologien, die kosteneffizientere Sprach- und Datendienste ermöglichen. Die offizielle Eröffnung der Veranstaltung war mit Sophia, der weltweit ersten Roboter "Bürger", und Dr. David Hanson, Gründer und CEO von Hanson Robotics. Weiterlesen...

Die Rolle der Türkei im wachsenden Rechenzentrumsmarkt im Nahen Osten

Die Rolle der Türkei im wachsenden Rechenzentrumsmarkt im Nahen Osten

Microsoft hat kürzlich angekündigt, seine ersten Rechenzentren im Nahen Osten in 2019 zu eröffnen. Amazon wird seine erste Datacenter-Region im Nahen Osten um frühes 2019 eröffnen, mit drei geplanten Verfügbarkeitszonen. Der deutsche Softwaregigant SAP hat angekündigt, im Mittleren Osten ein bedeutendes Neugeschäft zu erwarten und in der Region einen "Cloud-Hub" zu starten. Analysten sagen, dass Organisationen Weiterlesen...

Wie AI Lagerkapazität und Leistungsplanung optimieren kann

Wie AI Lagerkapazität und Leistungsplanung optimieren kann

Die Planung der Speicherkapazität war schon immer eine Herausforderung, und die Schwierigkeiten haben sich mit steigenden Datenmengen und IT-Anforderungen erhöht. Die Bestimmung der verfügbaren Kapazität und des Wachstums im Laufe der Zeit ist ein einfacher Vorgang, bei dem integrierte Systemüberwachungstools, Protokolldateien und Speicherverwaltungssoftware verwendet werden. Diese Zahlen spiegeln jedoch nur organisches Wachstum unter relativ statischen Bedingungen wider. Die meisten Speicherumgebungen sind sehr komplex und dynamisch, was es schwierig macht Weiterlesen...

Die DSGVO wirkt sich weitgehend auf die Entscheidungsfindung in Rechenzentren aus

Die DSGVO wirkt sich weitgehend auf die Entscheidungsfindung in Rechenzentren aus

Unternehmen auf der ganzen Welt konzentrieren sich auf Mai 25th, das Datum, an dem die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU) in Kraft tritt. Die Datenschutz-Grundverordnung schreibt einen strengen Schutz der personenbezogenen Daten von Personen vor, die in der EU leben. Jede Organisation, die solche Daten verarbeitet oder speichert, muss diese neuen Regeln erfüllen. Eine im März durchgeführte 2018-Umfrage von Opinion Matters deutet darauf hin, dass es nur wenige Organisationen gibt Weiterlesen...

Die heutigen System-on-Chip-Plattformen können Edge Computing vorantreiben

Die heutigen System-on-Chip-Plattformen können Edge Computing vorantreiben

Ein System-on-Chip (SoC) ist eine integrierte Schaltung, die alle Komponenten eines Computersystems enthält. Diese Komponenten können Controller, Zeitsteuereinheiten, Speichereinheiten, Transistoren, Peripheriegeräte und mehr umfassen, abhängig von der Art der Anwendung. Ein SoC enthält auch Software, die in das System eingebettet ist. SoCs sind seit langem in elektronische Geräte wie Tablets und Mobiltelefone integriert, weil sie kompakt und leistungsstark sind Weiterlesen...

Die Rolle von DCIM in Initiativen zur Modernisierung von Rechenzentren

Die Rolle von DCIM in Initiativen zur Modernisierung von Rechenzentren

Die ständig steigenden IT-Anforderungen treiben Initiativen zur Modernisierung des Rechenzentrums voran, die auf Private-Cloud- und Software-definierten Architekturen setzen. Während die primären Ziele darin bestehen, eine flexible Skalierbarkeit zu ermöglichen und neue Service-Rollouts zu beschleunigen, bietet die Modernisierung des Rechenzentrums auch die Möglichkeit, die Ressourcennutzung zu maximieren und die betriebliche Effizienz zu steigern. Zu diesem Zweck implementiert eine wachsende Anzahl von Rechenzentrumsmanagern Tools für das Data Center Infrastructure Management (DCIM). Eingeführt als Weiterlesen...

Ihr 10-Step-Plan für eine erfolgreiche Migration von Rechenzentren

Ihr 10-Step-Plan für eine erfolgreiche Migration von Rechenzentren

Viele Unternehmen werden irgendwann gezwungen sein, ihre Rechenzentren zu verlagern. Sie können feststellen, dass sie aufgrund steigender IT-Anforderungen nicht mehr in der Lage sind, sich zu bewegen, oder sie entscheiden, dass es sinnvoll ist, zu einer Co-Location-Einrichtung zu wechseln. Die Verlagerung kann im Rahmen eines Modernisierungsprojekts für Rechenzentren erforderlich sein, im Gegensatz zu einem störenden "Rip and Replace". Weiterlesen...

Die richtige Strategie ist entscheidend beim Umzug in die Cloud

Die richtige Strategie ist entscheidend beim Umzug in die Cloud

Die Umstellung von der lokalen Infrastruktur auf die Cloud schreitet schnell voran. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat ergeben, dass 93 Prozent der Unternehmen eine Form von Cloud-Diensten nutzen und 80 Prozent der IT-Budgets für Cloud-Lösungen innerhalb der nächsten 15-Monate vorgesehen sind. Die Vorteile des Cloud-Modells sind gut dokumentiert. Die Cloud ermöglicht Unternehmen, Kapital zu sparen, Betriebskosten zu reduzieren und Weiterlesen...

Eine "grüne" Rechenzentrums-Strategie ist wichtiger denn je

Eine "grüne" Rechenzentrums-Strategie ist wichtiger denn je

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) verspricht die Transformation ganzer Branchen durch die Schaffung von nie dagewesenen Effizienzgewinnen und die Bereitstellung neuer Geschäftseinblicke. Es hat auch ein schmutziges kleines Geheimnis. Ein von US-Forschern im November 2017 veröffentlichtes Papier schätzt, dass die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) -Industrie bis zu 3.5 Prozent der globalen Emissionen von 2020 und bis zu 14 Prozent von 2040 produzieren könnte. Die Forscher prognostizieren Weiterlesen...