Warum Organisationen einen neuen Ansatz für das Campus-Netzwerk benötigen

Warum Organisationen einen neuen Ansatz für das Campus-Netzwerk benötigen

The campus network, both wired and wireless, has never been more important. Users rely on the campus network for ready access to productivity-enhancing applications and services, both on-premises and in the cloud. In an increasing number of organizations, Internet of Things (IoT) devices also attach to the campus network, collecting and transmitting large volumes of data that drive operational processes and aid in decision-making. Unfortunately, Weiterlesen...

Sind Ihre PDUs flexibel genug, um die heutigen Anforderungen des Rechenzentrums zu erfüllen?

Sind Ihre PDUs flexibel genug, um die heutigen Anforderungen des Rechenzentrums zu erfüllen?

Sie würden denken, dass das Anschließen eines Geräts an eine Steckdose die einfachste Operation im Rechenzentrum wäre. Das vielfältige und ständig wechselnde Angebot an IT-Geräten wird jedoch mit einer Vielzahl unterschiedlicher Netzkabel geliefert. Dies macht die Auswahl von Stromverteilereinheiten (PDUs) schwieriger als je zuvor. Die meisten Server, PCs und anderen Geräte verwenden C13 / C14-Netzkabel, die maximal sind Weiterlesen...

Ein mehrschichtiger Ansatz zum Sichern von Endpunktgeräten

Ein mehrschichtiger Ansatz zum Sichern von Endpunktgeräten

Mitarbeiter arbeiten heutzutage immer häufiger von außerhalb des Büros und verwenden verschiedene Endgeräte, um Geschäftsaufgaben zu erledigen. Bei all ihren Produktivitäts- und Kollaborationsvorteilen bieten diese Geräte jedoch vielfältige Möglichkeiten, um Malware einzuführen, vertrauliche Informationen offenzulegen und Benutzeridentitäten zu beeinträchtigen. Laut dem 2017-Bericht zum Sicherheitsrisiko des Ponemon-Instituts zum Zustand der Endgeräte geben Organisationen jeder Größe und Größe an, dass sie dies sind Weiterlesen...

Vernetzter Sound bringt geschäftliche Vorteile und Sicherheitsrisiken mit sich

Vernetzter Sound bringt geschäftliche Vorteile und Sicherheitsrisiken mit sich

In einem früheren Beitrag haben wir über die Evolution der A / V-Technologie von isolierten, eigenständigen Systemen zu vernetzten Komponenten gesprochen. Viele der heutigen A / V-Komponenten sind IP-fähig, wodurch Sie das A / V-System über das Ethernet-Netzwerk überwachen, verwalten und steuern können. Geräte können überall dort installiert werden, wo eine Netzwerkverbindung besteht, und herkömmliche A / V-Schnittstellen können durch intuitive Touchscreen-Panels ersetzt werden. Dies liefert einen enormen Wert Weiterlesen...

Wie Digital Menu Boards Kundenbindung aufbauen und den Umsatz steigern

Wie Digital Menu Boards Kundenbindung aufbauen und den Umsatz steigern

Wenn Sie in einem Fast-Casual-Restaurant, Coffee-Shop, Delikatessengeschäft oder einem Kinokonzept stehen, sehen Sie eine Menüleiste mit einer Liste von Artikeln, Preisen und möglicherweise Fotos von Werbeangeboten und beliebten Artikeln. Menüboards sind für diese Unternehmen unverzichtbare Business-Tools, da sie den Bestellvorgang beschleunigen und den Umsatz steigern können. Traditionelle Menüboards werden gedruckt. Die Produktion ist Weiterlesen...

Können Ihre Rechenzentrums-Racks einem seismischen Ereignis standhalten?

Können Ihre Rechenzentrums-Racks einem seismischen Ereignis standhalten?

Am 10. Oktober werden mehr als 18 Millionen Menschen weltweit an der Great ShakeOut teilnehmen, einer Übung, die Einzelpersonen, Unternehmen, Schulen und anderen Organisationen helfen soll, sich besser auf ein großes Erdbeben vorzubereiten. Das Herzstück der Übung ist eine Übung namens "Drop", "Cover" und "Hold On" - fallen auf den Boden, nehmen Sie sich unter einen Tisch oder Schreibtisch und halten Sie sich daran fest. Teilnehmer sollten bleiben Weiterlesen...

Datenmigration erfordert sorgfältige Planung und Ausführung

Datenmigration erfordert sorgfältige Planung und Ausführung

Eine in Großbritannien ansässige Bank hat kürzlich die Risiken und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Datenmigration entdeckt. Als die Bank von einer spanischen Bankengruppe übernommen wurde, musste sie Kundendaten von einem System auf ein anderes übertragen. Viele Dinge gingen schief, was zu Störungen bei einigen Operationen und der Gefährdung des Datenschutzes führte. Schlimmer noch, einige Kunden haben wegen Betrugs Geld verloren. Die Bank musste Millionen bezahlen Weiterlesen...

Mitarbeiterbedarf und geschäftlicher Nutzen ermöglichen die Einführung von Videokonferenzen

Mitarbeiterbedarf und geschäftlicher Nutzen ermöglichen die Einführung von Videokonferenzen

Videokonferenzen sind zu einem unauslöschlichen Teil der Unternehmenslandschaft geworden. Unternehmen implementieren Videokonferenzsysteme, um Reisekosten zu reduzieren, Teamzusammenarbeit zu fördern und besser mit Kunden in Kontakt zu treten. Die Nachfrage nach Videokonferenzen ist auch weiterhin ein Hauptfaktor für die Akzeptanz von Videokonferenzen. Die Mitarbeiter erwarten, dass sie dieselben Funktionen für die Videokollaboration haben wie auf ihren eigenen Smartphones, Tablets und Laptops. Während Videokonferenzen war Weiterlesen...

Der Einsatz von Technologie zur Steigerung der Produktivität erfordert einen strategischen Ansatz

Der Einsatz von Technologie zur Steigerung der Produktivität erfordert einen strategischen Ansatz

Die meisten Organisationen könnten produktiver sein. Viele Geschäftsprozesse und Workflows haben Engpässe, die die Produktivität einzelner Mitarbeiter und der Organisation insgesamt beeinträchtigen. Da "Produktivität" definiert ist als "Ergebnis, Nutzen oder Gewinn", wird klar, dass "die Verbesserung der Produktivität" ein operativer Imperativ sein sollte. Aber wie erreichst du dieses Ziel? Eine neue Techaisle-Studie für kleine bis mittlere Unternehmen (SMB) Weiterlesen...

Die "integrierte Umgebung" kommt sowohl den Anwendern als auch dem IT-Betrieb zugute

Die "integrierte Umgebung" kommt sowohl den Anwendern als auch dem IT-Betrieb zugute

Die traditionelle IT-Umgebung basiert auf Best-of-Breed-Komponenten zur Unterstützung monolithischer Anwendungen. Einzelne Teams von Einzelpersonen haben die Aufgabe, Server, Speichersubsysteme und Netzwerkgeräte zu verwalten und zu warten. Daher neigen IT-Mitarbeiter dazu, diese Umgebung als eine diskrete Gruppe von Systemen zu betrachten, die nur eine vage Vorstellung davon haben, wie sie als Ganzes funktionieren. Die IT-Umgebung entwickelt sich im Zuge der Implementierung von Organisationen Weiterlesen...