Da die Steuerung der Umgebung von Hardware und automatisiert durch Software getrennt ist, ermöglicht die Software-Defined Datacenter richtlinienbasierte Bereitstellung, Konfiguration und Zuordnung von IT-Ressourcen. Die gesamte Umgebung kann zentral verwaltet werden, und viele operative Aufgaben für mehr Effizienz und verbesserte Servicebereitstellung automatisiert.

Vorteile der Software-Defined Data Center:

Schnellere Bereitstellung

Granulare, Policy-basierte Kontrolle über Service-Levels

Vereinfachte Bedienung und Fehlerbehebung

Flexible Resource Management

Verbesserte Anlagenauslastung

Trotz der vielen Vorteile kann die Software-Defined Datacenter schwierig zu implementieren. IT-Teams müssen erhebliche Zeit, um eine Lösung investieren Architecting, in dem alle Rechenzentrum Komponenten zusammenarbeiten. Die Politik muss definiert werden, so dass die Ressourcen korrekt zugeordnet sind, und Anwendungen und Workloads überwacht, um sicherzustellen, dass die Leistung, Bandbreite und Speicheranforderungen erfüllt sind. Automatisierung und Orchestrierung Werkzeuge müssen umgesetzt werden, um die Vorteile der hoch virtualisierten Umgebung zu maximieren.

Rahi Systems hat Feld Expertise bei der Implementierung von Software-Defined Rechenzentren basieren auf branchenführenden Systeme und Frameworks. Wir helfen Ihnen, die richtige Lösung für Ihre Umgebung und implementieren eine Lösung, die Administratoren von Rechenzentren zu implementieren virtuelle Maschinen zuweisen Speicher und konfigurieren Netzwerke über eine einzige grafische Benutzeroberfläche ermöglicht.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter