Allgemeine Datenschutzverordnung

Ab 25th May 2018 wird die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) durchsetzbar sein. Diese Gesetzgebung ändert die Art und Weise, wie Unternehmen Ihre Daten erfassen und verwenden können. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bietet Ihnen mehr Kontrolle, die gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten geschützt und von Dritten entsprechend genutzt werden.

Wir möchten Ihre Zustimmung haben

Es ist wichtig, Rahi Systeme dass wir weiterhin effizient mit allen unseren Kunden kommunizieren, mit nützlichen und ansprechenden Inhalten, die für Ihre Geschäftsinteressen relevant sind, einschließlich Werbeaktionen und Produktupdates, Branchennachrichten. Wir benötigen Ihre Zustimmung, um dies weiterhin zu tun.

Wir respektieren, dass unsere Kunden die Kommunikation unterschiedlich sehen, also bitten Sie darum, dass alle bestehenden Kunden ihre Zustimmung bestätigen, weiterhin E-Mails zu erhalten - ohne Zustimmung könnten Sie Folgendes verpassen:

  • Promotions
  • Produktinformationen
  • Produkt-Support

Rahi Systems - Verpflichtung zur DSGVO

At Rahi Systeme Wir sind bestrebt, hohe Datenschutzstandards zu gewährleisten, und erkennen an, dass wir Schritte unternehmen müssen, um die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen. Wir haben unsere Vorbereitung auf die DSGVO in dieser Erklärung zusammengefasst, und dies beinhaltet die Umsetzung von Richtlinien, Verfahren und Kontrollen, um eine maximale und kontinuierliche Einhaltung sicherzustellen.

Identifizieren von persönlichen Daten

Wir haben dokumentiert, welche persönlichen Daten wir haben, woher sie stammen und mit wem wir sie teilen.

Richtlinien und Verfahren

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien und -verfahren überarbeitet, um die Anforderungen und Standards der DSGVO zu erfüllen, darunter:

  • Datenschutzverletzungen - Wir haben Verfahren eingeführt, um einen mutmaßlichen Verstoß gegen personenbezogene Daten frühestmöglich zu ermitteln, zu bewerten und zu untersuchen, und wir werden Einzelpersonen oder geltende Aufsichtsbehörden benachrichtigen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Datenspeicherung und -löschung - Wir haben Bestimmungen zur Vorratsdatenspeicherung in unsere Datenschutzrichtlinie aufgenommen und werden sicherstellen, dass personenbezogene Daten ordnungsgemäß gespeichert, archiviert und vernichtet werden.
  • Betreff-Zugriffsanforderungen - Wir haben unsere Zugangsverfahren für den Antrag überarbeitet, um den geänderten Zeitrahmen für die Bereitstellung der angeforderten Informationen zu berücksichtigen und versuchen, alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Wir haben diese Bestimmung ebenfalls kostenlos gemacht und dieses individuelle Recht in unsere Datenschutzerklärung aufgenommen.

Datenschutzerklärung

Wir haben unsere Datenschutzerklärung überarbeitet, um der DSGVO zu entsprechen und sicherzustellen, dass Personen, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, wissen, warum wir sie brauchen, wie sie genutzt werden, welche Rechte sie haben, wem diese Informationen offengelegt werden und welche Schutzmaßnahmen ergriffen werden einen Ort, an dem sie ihre Informationen und das Recht, sich beim Informationskommissariat zu beschweren, schützen müssen, wenn sie der Ansicht sind, dass die Handhabung ihrer Daten problematisch ist.

Wir sind bestrebt, ein hohes Maß an Service zu bieten, und wir sind davon überzeugt, dass unsere Kunden durch die Kommunikation von wichtigen Erkenntnissen in der Branche profitieren und wettbewerbsfähige Preise nutzen können.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Informationen zu Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Bei Fragen zur DSGVO und Ihrer Privatsphäre kontaktieren Sie uns bitte unter [Email protected].