GDPR-Konformitätserklärung von Rahi Systems

Die Europäische Union (EU) Allgemeine Datenschutzverordnung (DS-GVO) tritt EU-weit am 25 in Kraft und bringt die wichtigsten Änderungen des Datenschutzrechts in zwei Jahrzehnten mit sich. Die DSGVO wird das derzeitige Datenschutzgesetz ersetzen und den Menschen mehr Kontrolle darüber geben, wie Organisationen ihre Daten nutzen, und das Potenzial für die Verhängung höherer Strafen gegen Organisationen bei Verstößen gegen ihre Verpflichtungen.

Ziel der DSGVO ist es, den Datenschutz für Einzelpersonen in der EU zu stärken und gleichzeitig die Datenschutzgesetze in ganz Europa zu harmonisieren.

Rahi Systeme Engagement für die DSGVO

At Rahi Systeme Wir sind bestrebt, einen hohen Datenschutzstandard zu gewährleisten, und erkennen an, dass wir Schritte unternehmen müssen, um die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen. Wir haben unsere Vorbereitung auf die DSGVO in dieser Erklärung zusammengefasst. Dazu gehört die Umsetzung von Richtlinien, Verfahren und Kontrollen, um eine maximale und kontinuierliche Einhaltung sicherzustellen.

Identifizieren von persönlichen Daten

Wir haben dokumentiert, welche persönlichen Daten wir haben, woher sie stammen und mit wem wir sie teilen.

Richtlinien und Verfahren

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien und -verfahren überarbeitet, um die Anforderungen und Standards der DSGVO zu erfüllen, darunter:

  • Datenschutzverletzungen - Wir haben Verfahren eingerichtet, um mutmaßliche Verstöße gegen personenbezogene Daten zu identifizieren, zu bewerten und zu untersuchen, und werden Einzelpersonen oder die zuständigen Aufsichtsbehörden benachrichtigen, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
  • Datenspeicherung und -löschung - Wir haben Bestimmungen zur Vorratsdatenspeicherung in unsere Datenschutzrichtlinie aufgenommen und sorgen dafür, dass personenbezogene Daten ordnungsgemäß gespeichert, archiviert und vernichtet werden.
  • Antrag auf Betreff-Zugriff - Wir haben unsere Verfahren für den Zugang zu den Betreffs überarbeitet, um dem überarbeiteten Zeitrahmen für die Bereitstellung der angeforderten Informationen Rechnung zu tragen, und versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Wir haben diese Bestimmung ebenfalls kostenlos gemacht und dieses individuelle Recht in unsere Datenschutzrichtlinie aufgenommen.

Datenschutzerklärung

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie überarbeitet, um die Einhaltung der DSGVO zu gewährleisten. Dadurch wird sichergestellt, dass Personen, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, wissen, warum wir sie benötigen, wie sie verwendet werden, welche Rechte sie haben, an wen die Informationen weitergegeben werden und in welchen Schutzmaßnahmen sie sich befinden Ort, um ihre Informationen zu schützen und das Recht, sich beim Büro des Informationskommissars zu beschweren, wenn sie der Meinung sind, dass ein Problem in der Art und Weise besteht, wie wir mit ihren Daten umgegangen sind. Unsere Datenschutzrichtlinie finden Sie im entsprechenden Abschnitt der DSGVO auf unserer Website.

Zustimmung

Wir haben unsere Einwilligungsmechanismen zum Abrufen personenbezogener Daten überarbeitet, um sicherzustellen, dass Einzelpersonen verstehen, welche personenbezogenen Daten sie bereitstellen, warum und wie wir sie verwenden, und E-Mails mit Opt-in-Anfragen an Einzelpersonen in unserer Datenbank gesendet. Im Allgemeinen verlassen wir uns nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, außer in Bezug auf das Versenden von Direktmarketing-Mitteilungen Dritter an Einzelpersonen [per Text oder E-Mail]. Wir haben jedoch Verfahren zur Erfassung der Einwilligung entwickelt, um sicherzustellen, dass wir eine zustimmende Einwilligung nachweisen können und dass Einzelpersonen jederzeit die Möglichkeit haben, die Einwilligung zu widerrufen.

Mitarbeiter

Wir verstehen, dass die Sensibilisierung der Mitarbeiter für die Einhaltung der DSGVO von entscheidender Bedeutung ist, und stellen sicher, dass vorhandene Mitarbeiter Schulungen erhalten, um dieses Bewusstsein zu stärken.

Wenn Sie Fragen zu unserer Vorbereitung auf die DSGVO haben, wenden Sie sich bitte an [Email protected] oder + 1 510 651 2205.